Comment:

Das Salzburger Freilichtmuseum zählt in seiner Ausstellung ebenfalls eine Brauerei von 1889. Diese wurde Stein für Stein am Originalstandort abgetragen und im Freilichtmuseum wieder originalgetreu mitsamt den Gerätschaften aufgebaut.

 

Comment:

Sehr schöne Ausstellungsgegenstände, gelegen in den Kellern eines Schlosses. Das jährliche Bierfest im Juni würde einen Besuch vervollständigen.

 

Comment:

Sehr schöne und vielfältige Ausstellungsgegenstände. Den Besuch bitte vorher anmelden.

 

Comment:

Die Welt des Bieres, wie Sie es noch nie erlebt haben dank modernster Sound&Light-Technologie. Im musealen Bereich bleiben leider nur die originale Fassbinderei und Mälzerei erhalten.

 

Comment:

Riesige Sammlung von Maschinen, Werkzeugen und Bewegungsmitteln auf 4000 Quadratmeter verteilt.

 

Comment:

Grosse Sammlung von belgischen Bierflaschen.

 

Comment:

Das Interessanteste an diesem Museum ist die Hauptfassade des Gebäude. Ansonsten finden wir, dass der Eintrittspreis im Vergleich mit der kleinen Ausstellung viel zu hoch ist.

 

Comment:

Hopfen in all seiner Pracht. Das dreijährliche Hopfenfestival würde einen Besuch vervollständigen.

 

Comment:

Das weltweit älteste der Brauereimuseem. Aussergewöhnlich realistische Dioramas.

 

Comment:

Atemberaubende Sound- and Light-Show, sowie einen 3-D-Film.

 

Comment:

Schönes Werbematerial und Produktionsmaschinen aus dem 20. Jahrhundert.

 

Comment:

Originale Fassbinderwerkstätte aus einem kleinen Dorf. Wenn man in der Gegend ist, unbedingt reinschauen. Nicht weit von der Autobahn entfernt.

 

Comment:

 

Comment:

Kleines und feines Brauereimuseum, welches man bei der Führung der Brauerei besuchen kann. Besonders hervorzuheben sind die Picherei und die Fassbinderei, welche sehr gut vorgestellt warden. Bitte beachten Sie dass wöchentlich nur drei Führungen stattfinden !

 

Comment:

Aussergewöhnliche Gebäudearchitektur mit riesigen steinernen Elefanten.

 

Comment:

Gelegen in einer ehemaligen Brauerei, spekatkuläre Glasmalerei.

 

Comment:

Gelegen in einer ehemaligen Brauerei, aussergewöhnliche Sammlung von Werbelithographien.

 

Comment:

Aussergewöhnliche und vielfältige Sammlung, die alle Seiten einer Brauerei beleuchtet. Dieses Museum ist einen Trip nach England wert !

 

Comment:

Schönes Werbematerial, abwechslungsreiche Ausstellung von Maschinen.

 

Comment:

Das Aussergewöhnlich an diesem Museum besteht darin, dass alle Maschinen betriebsbereit sind.

 

Comment:

Obwohl dieses Museum eigentlich nichts mit Brauereien zut un hat, so erklärt es den Gewerbezweig des Branntweins und der Limonade, der dem der Brauereien sehr nahe steht.

 

Comment:

Kleine sanierte Dorfbrauerei, die auf herrliche Art und Weise den handwerklichen Charakter des Brauers widerspiegelt.

 

Comment:

Kneipenmuseum spezialisiert auf Werbematerial.